Neuigkeiten
27.10.2016, 21:15 Uhr
Björn Niemeyer bleibt Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes
Mitglieder wählen einstimmig ihren neuen Vorstand

Der bisherige Vorsitzende ist auch der neue: Einstimmig wählten die Mitglieder Björn Niemeyer an die Spitze des CDU-Stadtverbandes. Der frisch wiedergewählte Ratsherr aus Mardorf führt den Stadtverband seit 2014.

Auch die Wahlergebnisse bei der Besetzung der übrigen Vorstandsposten fielen einstimmig aus. Stellvertretende Vorsitzende sind Johannes Laub, Romy Neumeister und Stefan Porscha. Schatzmeisterin bleibt Barbara Kunze, als Schriftführer fungiert weiter Jürgen Schart.

Zu Beisitzern im Vorstand wurden Henno Hasselbring, Martin Langreder, Christine Nothbaum, Thomas Stolte, Philipp Warlis und Falko Wolf gewählt. Den neu geschaffenen Posten des Mitgliedsbeauftragten besetzt Heinz-Jürgen Richter.

„Die einvernehmliche Vorstandswahl stellt einmal mehr die große Geschlossenheit der Neustädter CDU unter Beweis“, hebt Niemeyer hervor. „Das hat sich bei der Kommunalwahl ausgezahlt. Wir sind stärkste Kraft geworden und werden zukünftig wieder die Mehrheit der Ortsbürgermeister stellen. Jetzt wollen wir für Neustadt Politik gestalten und dem Wählervertrauen gerecht werden.“

Unter großem Beifall wurden Werner Rump und Reinhard Scharnhorst für ihre 20-jährige Tätigkeit im Stadtrat und in zahlreichen weiteren politischen Ämtern geehrt. „Ihr werdet uns fehlen. Auf eure Fachkompetenz und euer außerordentliches politisches Gespür konnten wir uns immer verlassen. Ihr habt die Neustädter Kommunalpolitik und die CDU mit eurem Wirken zwei Jahrzehnte nachhaltig geprägt“, dankte Björn Niemeyer den Geehrten.

Die Neustädterin Elsa Lohmann erhielt für ihre 50-jährige CDU-Mitgliedschaft eine Urkunde, die goldene Ehrennadel und einen Blumenstrauß. Die Sozialpolitik der CDU in den 1960er Jahren hatte die ehemalige Krankenschwester 1966 zum Eintritt bewogen.

Nach der gewonnenen Kommunalwahl stehen bereits jetzt die Vorbereitungen für die Bundestagswahl im kommenden Jahr an. Der Bundestagsabgeordnete Dr. Hendrik Hoppenstedt wirft seinen Hut in den Ring und will erneut kandidieren. Über die Kandidatur entscheidet am 1. Februar 2017 die Wahlkreisdelegiertenversammlung. Björn Niemeyer sicherte Hoppenstedt die Unterstützung aller 16 gewählten Delegierten für seine Bundestagskandidatur zu und hob die hervorragende Zusammenarbeit hervor.

aktualisiert von Johannes Laub, 27.10.2016, 21:17 Uhr

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU-Stadtverband Neustadt Neustadt  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.02 sec. | 75507 Besucher