Neuigkeiten

25.07.2017, 23:51 Uhr
Landtagsabgeordneter Sebastian Lechner geht zum vierten Mal auf Sommertour

Die Themen Handwerk, Landwirtschaft und Dorfentwicklung stehen im Mittelpunkt der diesjährigen Sommertour des CDU-Landtagsabgeordneten Sebastian Lechner. Schon zum vierten Mal nutzt der Abgeordnete die sitzungsfreie Zeit für die Bereisung seines Wahlkreises. Über 20 Termine umfasst das Besuchsprogramm in den kommenden zwei Wochen.

Tourauftakt ist am 24. Juli in Steinhude bei der Weberei Seegers & Sohn, der Aalräucherei Schweer und der Windmühle Paula. Der erste Besuchstag endet in Luthe, wo das Thema Dorferneuerung auf der Agenda steht. Es folgen Termine auf dem Hof Schnepel in Kolenfeld, dem KRH Psychiatrie Wunstorf und der Polizei.

Die Besichtigungen und Gespräche in Neustadt beginnen am 26. Juli in Scharnhorst bei der Prüfstelle des Bundessortenamtes. Weitere Sommertourtermine folgen in Helstorf, Bordenau, Büren und Laderholz. 

Die Tour endet am 9. August in Mardorf. Zum Abschluss stehen Besuche des Naturparkhauses und des Polders Kolkdobben auf dem Programm. Der Polder dient zur Aufnahme des Baggerschlamms aus dem Steinhuder Meer.

aktualisiert von Johannes Laub, 24.07.2018, 22:21 Uhr

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon